Louis Schumann ist neuer Geschäftsführer beim Schwäbische Alb Tourismus

Nach über einjähriger Vakanz der Stelle hat der Schwäbische Alb Tourismusverbandverband e.V. (SAT) seit dem 01. Februar mit Louis Schumann (33) wieder einen Geschäftsführer.

Louis SchumannKnapp 14 Monate ist es her, dass sich der SAT von Jürgen Steiner als Geschäftsführer getrennt hat. Anschließend fehlten für eine Neubesetzung der Stelle zunächst die finanziellen Mittel und SAT-Vorsitzender Mike Münzing sprang neben seinem Amt als Bürgermeister von Münsingen ehrenamtlich geschäftsführend ein. Es folgte ein längeres Bewerbungsverfahren, was letztendlich dazu führte, dass aus dieser Übergangsphase ein ganzes Jahr wurde.

Ein Jahr, in dem sich jedoch sehr viel Positives entwickelt hat: Über 1,8 Millionen Gästeankünfte wurden von Januar bis November 2015 verzeichnet, also 3,3 % mehr als im Vorjahreszeitraum und darunter sogar 5,5 % mehr Gäste aus dem Ausland. Mit fast 4 Millionen Übernachtungen lag das Plus bei 2,8 %, der Anteil an Übernachtungen aus dem Ausland stieg um stolze 6,7 % an. Bei der SAT-Mitgliederversammlung im Juni 2015 stimmten die Mitglieder mit großer Mehrheit für eine Anpassung der Beitragsordnung, das 4-köpfige Team der SAT-Geschäftsstelle stemmte einen Umzug ins neue Haus des Tourismus in Bad Urach und konnte mit neuen Print-Produkten und einem erfolgreichen gemeinsamen CMT-Auftritt einen positiven Start ins Jahr 2016 verzeichnen. „Wir können stolz darauf sein wie wir das vergangene Jahr zusammen gemeistert und was wir geleistet haben“, resümiert SAT-Vorsitzender Mike Münzing. Dennoch sei natürlich klar, dass sich in einem so kleinen Team das Fehlen einer Person bemerkbar mache.
Daher sind nun alle froh, dass mit Louis Schumann ein neuer Vollzeit-Geschäftsführer gefunden und diese Lücke geschlossen werden konnte. Der 33-jährige gebürtige Pforzheimer trat am vergangenen Montag, den 01.02.2016, seinen Dienst in der SAT-Geschäftsstelle in Bad Urach an. Fast 7 Jahre war er für die IMG (Schweiz) AG, Teil der weltweit führenden Agentur für die Vermarktung von Sport-, Entertainment- und Medienrechten, tätig. Dort leitete er diverse Projekte, wie z.B. den Schweizer Cup und das Radsport-Mega-Event ‚Tour de Suisse‘. Zuletzt oblag ihm zudem die fachliche Leitung des Event-Managements aller Schweizer Projekte der Agentur. Louis Schumann freut sich über die neue Herausforderung: „Nach jahrelanger Tätigkeit im Event- und Sportmanagement, war ich auf der Suche nach einem neuen Anreiz. Die Tourismusbranche lag nahe, da es hier bereits viele Überschneidungen gab, z.B. die Kooperation mit Tourismusverbänden als Austragungsort von Großveranstaltungen. Dass ich nun helfen kann, eine hochspannende Tourismusregion wie die Schwäbische Alb, weiterzuentwickeln, erfüllt mich mit ebenso viel Vorfreude wie Ehrfurcht.“

Foto: Louis Schumann, neuer SAT-Geschäftsführer

PM

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/23210/

Kommentar verfassen