Internationale Tortenkünstler zu Gast in Esslingen

Die Crème de la Tortencrème ist es gewissermaßen, die sich am Wochenende des 14./ 15 Novembers in Esslingen trifft: Die Besetzung der erfolgreichen Tortenmesse „Cake Germany“ ist hochkarätig.

Fachleuten wie Laien wird einiges geboten. Besonders stolz ist Messe-Gründerin Jeanetta Nazgaidze darauf, Karen Portaleo aus den USA gewinnen zu können. „Ihre Kunst ist einzigartig. Nicht umsonst bestellen Hollywoodgrößen wie Demi Moore oder Weltstars wie Elton John Torten bei ihr“, schwärmt die gebürtige Georgierin, die seit vielen Jahren einen erfolgreichen Handel für Torten-Zubehör und entsprechende Spezialwerkzeuge betreibt. Mut hatte sie  bewiesen, als sie im vergangenen Jahr zum ersten Mal ihre Cake Germany in Esslingen auf die Beine stellte. Jeanetta Nazgaidze: „Obwohl das Backen auch damals schon immer beliebter wurde, gab es lediglich vergleichbare Veranstaltungen in Norddeutschland.“ Der Mut wurde belohnt, die Messe hatte einen grandiosen Erfolg. Kein Wunder, dass es ihr gelungen ist, in diesem Jahr echte Trendsetter auf ihren Gebieten zu gewinnen. „Viele Tortenfreunde kennen unsere Künstler durch ihre Bücher und immer wieder aufsehenerregende Kreationen. Bettina Schliephake-Burchardt (bekannt auch durch „Das große Backen“ im TV), Heike Darmstädter oder Jan-Michael Dörich werden da sein, ebenso wie Queen of Hearts Couture Cakes, zwei Künstlerinnen aus England, oder die wunderbare Annelies van Tessel aus den Niederlanden. Neben Live-Shows und Demonstrationen, die sich an Anfänger wie auch an Fortgeschrittene richten, gibt es wieder einen Wettbewerb in sechs verschiedenen Kategorien, wo interessante Gewinne auf die Teilnehmer warten.“

Über hundert Werke werden Publikum und Jury von Ausnahmetalenten aus Deutschland präsentiert. Ganz klar werden sich auch hier aktuelle Strömungen wiederfinden. Jeanetta Nazgaidze: „Sogenannte 3-D-Torten sind momentan angesagt. Hier ist die ganze Torte die Figur. Kunstvoll werden Skulpturen geschnitzt, die am Ende optisch mit einem klassischen Kuchen nicht mehr viel zu tun haben. Und Figuren sind in. Auch dazu gibt es bei uns einige interessante Demonstrationen.“ Wer dabei angeregt wird und im Anschluss selbst in der Küche aktiv werden möchte, der hat Gelegenheit bei den fast 30 Ausstellern verschiedene Spezialwerkzeuge für die Tortenkunst zu probieren und gleich mitzunehmen. Die Cake Germany in der Kongresshalle von Esslingen hat am Samstag, 14.11. von 11 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 15.11. von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Im Umfeld gibt es ausreichend Parkplätze. Spätestens durch diese zuckersüße Veranstaltung wird auch der Letzte erkennen: Backen macht glücklich!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/18218/

Kommentar verfassen