Der NABU Süßen und Umgebung lädt ein: Von Baumeistern, Blumenschläfern und Pollensammlern – der März steht ganz im Zeichen der heimischen Wildbienen.

Vortrag am 12. März

Gleich zwei Veranstaltungen bietet der NABU Süßen und Umgebung im März zum Thema „Heimische Wildbienen“ an. Startschuss ist am Donnerstag, 12. März um 19.30 Uhr in der Eislinger Stadthalle (Jurasaal). Dr. Paul Westrich, der seit fast 40 Jahren die heimischen Wildbienen erforscht, gibt einen Einblick in die faszinierende Vielfalt der Formen, Farben und Lebensweisen der nächsten Verwandten unserer Honigbiene und gibt auch Tipps wie jeder einzelne zum Schutz der Wildbienen beitragen kann. Wildbienen sind wichtige Bestäuber von Obstbäumen, viele der ca. 500 Arten sind selten geworden, weil ihre natürlichen Nistmöglichkeiten immer seltener werden oder einfach fehlen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der VHS Eislingen und der NABU-Ortsgruppe Göppingen statt.

Eltern/Kind Workshop zur Erstellung eines Insektenhotels am 14. März. Anmeldungen bis zum 7. März möglich

Ganz praktisch wird es dann am Samstag, den 14.03. ab 13 Uhr im Bürgerhaus in Süßen (Haupteingang). Der NABU bietet interessierten Eltern mit Kind(ern), aber auch ohne Kind, im Rahmen eines Workshops die gemeinsame Fertigung von Nisthilfen für Wildbienen und Insekten an. Die selbst gebastelte Wildbienennisthilfe kann im Anschluss für den Garten oder Balkon mit nach Hause genommen werden, so kann jeder leicht zu einem aktiven Naturschützer werden. Ein selbst gebasteltes Wildbienenhaus am Haus oder im Garten schafft Wildbienenquartiere. Vorkenntnisse sind nicht nötig, das Baumaterial (Hartholzklotz) wird zur Verfügung gestellt, kann aber auch mitgebracht werden. Nach Möglichkeit sollte jeder erwachsene Teilnehmer eine Bohrmaschine mit möglichst langen Bohrern (Durchmesser von 3 bis 8 mm) mitbringen. Verbindliche Anmeldungen bis 07.03.2015 können bei Wolfgang Jakob, Tel. 07162/41055 oder unter info@NABU-Suessen.de erfolgen.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/1506/

Kommentar verfassen