Yvonne Grünwald – Akkordeon trifft auf Popmusik!

Datum/Zeit
Date(s) - 06/09/2020
17:00 - 18:30

Veranstaltungsort
Lorch-Waldhausen - Remstalhalle

Kategorien


2014 begeisterte Yvonne Grünwald in ihrer Pop – Formation „Elaiza“ nicht nur Deutschland, sondern auch die Zuschauer und Fans beim Eurovision Song Contest in Kopenhagen mit der Single „Is it right“. Im selben Jahr erreichte diese Single in Deutschland Goldstatus.         

Anfang 2020 sorgte sie im Internet für Furore, als sie das erste Akkordeon- und Vokalcover des Hits „Dance Monkey“ veröffentlichte.

Am 6. September 2020 wird die Singer- Songwriterin nun im Zuge des Waldhäuser Kultur- Sommers 2020 mit Pop Akkordeon Coverversionen und Eigenkompositionen in der Remstalhalle Waldhausen für grenzenlose Begeisterung sorgen.

Die Berliner Akkordeonistin Yvonne Grünwald verkocht ihre musikalischen Erfahrungen von Klassik, Chanson und Pop zu ihrem persönlichen Geschmack. Diese reichen von Instrumentalwerken für Akkordeon bis hin zu opulenten Popkaskaden. Musik und Texte stammen dabei aus ihrer Feder. Vor wenigen Jahren hat sie sich zurückgezogen und arbeitet seither an eigenen Kompositionen und Songs. Das aktuelle Programm besteht im überwiegenden Teil aus ihren eigenen Songs und Kompositionen, ergänzt durch beeindruckende Bravourstücke für Akkordeon. Auch ausgewählte Coverversionen, wie z. B. „Dance Monkey“ von Tones And I ergänzen ihr Programm. Dabei singt sie deutsche sowie englische Texte.

Seitdem Grünwald als Solistin unterwegs ist, hat sie sich entschieden alles ganz in der Art „Do it yourself“ anzupacken. So hat sie ihren Kleiderschrank unter der Treppe in ein kleines Tonstudio umfunktioniert. Die alten Klamotten sind rausgeflogen und luftige Beats ziehen in ihre Popsongs ein. Alle Songs der letzten Jahre hat sie selbst komponiert, aufgenommen und gemischt. Alle Genregrenzen kapitulieren, wenn sie ihre Koffer öffnet und die knallbunten Mitbringsel in alle musikalischen Richtungen rausflattern. Das Balanceseil zwischen den Klassik-, Pop- und Singer – Songwriter Welten ist mit Herz gespannt und berührt den Zuhörer in allen Facetten, die das Leben so zu bieten hat. Ganz im Stile der Pop – Musik kreiert sie auch gern live tanzbare Beats mit der Loop Station, um als begnadete Entertainerin ihr Publikum zu animieren.

Yvonne Grünwald beweist, dass wer das Akkordeon mit volkstümlicher Musik assoziierte, vollkommen falsch lag. Schließlich ist die Vielseitigkeit dieses Instruments begeisternd und lässt sich auch im Pop- Genre hervorragend einsetzten. Neben ihrem Akkordeon greift sie aber auch zu weiteren Instrumenten wie der Ukulele und bastelt neue Sounds aus allem, was ihr in die Hände fällt.

Die Künstlerin erhielt mit 6 Jahren den ersten Akkordeonunterricht und erspielte sich bei ihrem ersten Wettbewerb „Jugend Musiziert“ im Alter von 7 Jahren den 1. Preis. Sie war für einige Zeit Mitglied des Landes-Akkordeon-Ensembles Sachsen-Anhalt, das unter anderem in Japan konzertierte. Neben Aufträgen für Film und Fernsehen ist sie in verschiedensten Projekten tätig. 2010 mitbegründete sie das deutsch- französischem Ensemble „Les Accordés“, das sich sowohl mit einem klassischen Repertoire als auch einer Chansonrevue auf der Bühne präsentiert. 2013 wurde sie als festes Mitglied der Band “ELAIZA” bei der Plattenfirma “Heart of Berlin” unter Vertrag genommen. Nachdem Yvonne Grünwald aus der Band „Elaiza“ austrat, widmete sie sich verstärkt ihrem Duo „Aurata“ mit Sopranistin Teresa Hoerl. Sie entwickelten ein Bühnenprogramm mit klassischen Musikstücken, eigenen Werken und Showeinlagen. Im August 2017 waren „Aurata“ das Gesicht des „Festival junger Künstler Bayreuth“ im Rahmen der Richard-Wagner-Festspiele Bayreuth.

Der gastgebende Verein Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen freut sich, am 6. September die hochkarätige Yvonne Grünwald in der Waldhäuser Remstalhalle begrüßen zu dürfen. Auf der Bühne wird sie vom Berliner Jazzgitarristen Tino Kahl begleitet. Als freischaffender Musiker ist er vor allem in Bands aktiv. Seine künstlerischen Vorlieben liegen zwischen Jazz, Soul- und moderner Clubmusic.

Einen Vorgeschmack gibt es auf Gründwalds Youtube – Kanal und weitere Informationen unter www.yvonnegruenwald.com.

Der Waldhäuser Kultur-Sommer 2020, ein Kulturprogramm mit Musik, Comedy und Kinderdisko, bereichert das kulturelle Leben in den Sommerwochen in Waldhausen und der Region.                                       Beim Veranstaltungskonzept wurden die aktuellen Vorgaben in diesem Zusammenhang berücksichtigt sowie Hygienekonzepte umgesetzt. Die Veranstaltungen finden daher mit eingeschränkter Anzahl an Plätzen. Eintritt nur mit vorheriger Kartenreservierung im I-Punkt Schwäbisch Gmünd, Tel. 07171/603-4250 (Mo.-Fr. 9.00 – 18.00 Uhr, Sa. 9.00 – 14.00 Uhr).

Die Veranstaltung mit Yvonne Grünwald am 6. September beginnt um 18:00 Uhr. Die Eintrittspreise für Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre belaufen sich auf 10€, Erwachsene zahlen 15€.

Weitere Informationen zum Waldhäuser Kultur- Sommer 2020 auf der Homepage des H.H.C.: www.hhc-waldhausen.de

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/events/yvonne-gruenwald-akkordeon-trifft-auf-popmusik/