Veranstaltung drucken

Stadterkundung zur Göppinger Stadtkirche

Datum/Zeit
Date(s) - 21/08/2019
18:00 - 19:30

Veranstaltungsort
Göppingen - Stadtkirche

Kategorien


Die Stadtkirche und das Schloss, zwei Bauten im Renaissancestil, sind markante Gebäude im Göppinger Stadtbild. Bei der stadtgeschichtlichen Erkundung am Mittwoch, 21. August, steht die Geschichte der Stadtkirche im Mittelpunkt, deren Erbauung vor 400 Jahren dem Ende entgegen ging. Sie wurde am Sonntag vor Martini 1619 von Philipp Schickhardt, dem Bruder des Baumeisters Heinrich Schickhardt, mit einer Predigt eingeweiht.

Bei dem Rundgang werden der von Heinrich Schickhardt konzipierte Kirchenbau wie die wichtigsten Etappen späterer baulicher Veränderungen und Modernisierungen vorgestellt. Dabei wird auch auf die profane Nutzung des hohen Dachraums eingegangen, in dem lange Zeit auf drei Dachböden Kornvorräte gelagert wurden. Die Vor-Ort-Erkundung leitet Stadtarchivar Dr. Karl-Heinz Rueß. Sie beginnt um 18 Uhr, Treffpunkt ist vor dem großen Portal auf der Nordseite. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro pro Person. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb ist die Anmeldung beim Stadtarchiv Göppingen erforderlich unter Telefon 07161 650-9911 oder per E-Mail an stadtarchiv@goeppingen.de.

Foto (Stadtarchiv Göppingen): Blick auf die Göppinger Stadtkirche im Jahr 1932. 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/events/stadterkundung-zur-goeppinger-stadtkirche/