Veranstaltung drucken

Nathan der Weise

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 31/01/2018
19:15 - 22:00

Veranstaltungsort
Göppingen - Stadthalle

Kategorien


Am Mittwoch, 31. Januar, zeigt das Theater Poetenpack Potsdam in der Stadthalle Lessings Drama „Nathan der Weise“. Die Aufführung beginnt um 20 Uhr; um 19:20 Uhr führt ein Mitglied des Ensembles in das Stück ein.

Unter der Regie von Andreas Hueck spielen unter anderem Martin Molitor, Simone Kabst und Teo Vadersen. Lessings letztes Werk ist wohl – nicht zuletzt aufgrund der so genannten Ringparabel – auch sein bekanntestes: Mit seinem 1779 geschriebenen Stück „Nathan der Weise“ reagierte der Aufklärer auf die religiöse Orthodoxie und Intoleranz seiner Zeit. Das mehr als 230 Jahre alte Stück hat an Aktualität leider eher noch zugelegt als verloren. Ort der Handlung ist Jerusalem um 1190, zur Zeit des dritten Kreuzzugs, eine Stadt, in der Christentum, Islam und Judentum direkt aufeinandertreffen. In einer einzigartigen Geste der Toleranz lässt Lessing den weisen Juden Nathan im Mittelpunkt des Stücks in der so genannten Ringparabel für ein vorurteilsfreies und respektvolles Nebeneinander der Religionen eintreten: Die berühmte Parabel dreht sich um die Frage, welche der drei großen Weltreligionen die wahre sei. Nathans Antwort, der zufolge keine der monotheistischen Religionen den anderen überlegen sei, hat an Aktualität bis heute nichts verloren. Sie steht für Toleranz und die Kraft der Aufklärung. Am Ende des Stücks stellt sich heraus, dass die Jüdin Recha, Nathans angenommene Tochter, der christliche Tempelherr und der Muslim Saladin allesamt Mitglieder einer Familie sind. Mit diesem dramatischen Kunstgriff gelingt es Lessing, den Streit der Religionen niederzulegen und durch den neu entstandenen Familienbund Versöhnung zu stiften.

Karten für die Aufführung sind beim ipunkt im Rathaus, Hauptstraße 1, Telefon 07161 650-293, und an der Abendkasse erhältlich. Bonuskarteninhaber/-innen erhalten 50 Prozent Ermäßigung auf jede Eintrittskarte.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/events/nathan-der-weise/