Veranstaltung drucken

Milchbüechlirächnig – Theaterkabarett mit Strohmann-Kauz

Datum/Zeit
Date(s) - 20/03/2019
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Eislingen - Stadthalle

Kategorien


Seine schier grenzenlose Narrenfreiheit genießt das aufmüpfige Rentnerduo Ruedi und Heinz auch im fünften Programm von Strohmann-Kauz. Schlagfertig und kritisch ergänzen und begleiten sie sich Satz um Satz durch ihren vermeintlich letzten Tag. Ihre aberwitzige Melange aus griesgrämigem Humor und frohgemutem Ernst ist am 20. März 2018 in der Stadthalle Eislingen zu erleben.

Das wunderbare Bühnenpaar Ruedi & Heinz bleibt mit «Milchbüechlirächnig» dem Publikum treu. Die zwei alten Freunde sind umgezogen, von Daheim ins Heim. Der griesgrämige Heinz und der ungebrochen lebensfrohe Ruedi haben an Eigenständigkeit verloren und an mentaler Freiheit gewonnen. Sie rechnen nicht mehr mit viel und dafür rechnen sie lustvoll ab. Der Dschungel des Gesundheitssystems und die eigenen Gebrechen werden zu ihrem Abenteuerspielplatz. Auch der Fachkräftemangel ist bei ihnen angekommen; er heißt Witold. Genüsslich wehren sie sich gegen Alltagstrott und Langeweile. Doch eine Ahnung macht Heinz einen Strich durch die Rechnung. Die kongeniale Schicksalsgemeinschaft und Heinz’ Sehnsucht nach ewiger Freundschaft werden zum Nährboden für ein aberwitziges Unterfangen. Bestärkt durch das Tageshoroskop verfolgt er einen heimlichen Plan. Nur wie kann er Ruedi dazu bewegen, sich auf das, woran er nicht glauben will, vorzubereiten? Denn Ruedi lässt sich nicht beeindrucken. Ständig ist er mit seinem Rollator auf Achse. Bis sich die Abenteuerlust sogar auf Heinz überträgt und es kein Halten mehr gibt. „Milchbüechlirächnig“ mündet in ein kabarettistisches Roadmovie in dem sich Zeit und Raum auflösen.

Das Spiel von Strohmann-Kauz (Rhaban Straumann & Matthias Kunz), alias Ruedi & Heinz, ist ein unverfrorenes Wechseln zwischen Humor und Ernsthaftigkeit, lustvoll, witzig, intelligent. Das Publikum darf pendeln zwischen zu Tränen gerührt und Tränen gelacht. Das Satireduo spielt souverän mit der Theaterform als solcher. Mit vielschichtigen Dialogen und selbstironischem Spiel im Spiel erzählen Strohmann-Kauz eine schöne Geschichte über große Altersthemen und große, alte Themen. Angereichert mit zwischenzeiliger Gesellschaftskritik und kritischem Zeitgeist.

Für die Veranstaltung am Mittwoch, 20. März 2019 um 20:00 Uhr in der Stadthalle Eislingen, gibt es noch wenige Karten im Vorverkauf (Bildungs-, Kultur- und Sportamt und Klaus Gromer in Eislingen, NWZ Göppingen, Reservix-Vorverkaufsstellen, www.stadthalle-eislingen.de) und an der Abendkasse.

Teilhabe am kulturellen Leben für alle: Personen, die Wohngeld, Arbeitslosengeld II oder Leistungen der Grundsicherung erhalten, sollen dennoch am kulturellen Leben teilnehmen können. Die Stadt Eislingen stellt dazu eine begrenzte Anzahl von Karten kostenlos zur Verfügung. Weitere Auskünfte erhalten Sie bei der Sozialabteilung der Stadtverwaltung (Telefon: 07161/804-236).

 

Foto (© Remo Buess, Olten): Ruedi & Heinz genießen ihre grenzenlose Narrenfreiheit

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/events/milchbueechliraechnig-theaterkabarett-mit-strohmann-kauz/