Veranstaltung drucken

Matinee mit Blockflöten und Gitarre

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 14/05/2017
11:00 - 13:00

Veranstaltungsort
Geislingen - Kapellmühlsaal

Kategorien


Am Sonntag, den 14. Mai um 11 Uhr lädt der Förderverein der Musikschule zu einer Matinee in den Geislinger Kapellmühlsaal mit selten zu hörender Kammermusik ein: Das Ensemble Bel Vento mit drei Blockflötisten und einem Gitarrist stellen unter anderem Werke von Michel Corette, Girolamo Frescobaldi, James Hook, Henry Purcell, Johann Scherer, William Williams und sogar Scott Joplin vor!

Die Blockflöte meint jeder zu kennen, sind doch viele mit ihr groß geworden und nicht selten in ihrer Kindheit damit geplagt worden. Wer aber auf diesem Weg weiter schreitet und zu den größeren Instrumenten gelangt und die Stücke der großen und kleinen Meister kennenlernt, kann wahre Klangwunder und bezaubernde Harmonien erkunden und erleben: Dieses Instrument bietet gerade in Verbindung mit der akustischen Gitarre kammermusikalische Kostbarkeiten!

Das Programm der vier Künstler spannt sich von England über Frankreich und Deutschland bis hin nach Italien und in die USA. Besonderes Augenmerk legen die Musiker dabei auf die dreistimmigen Stücke des Barock und der Klassik mit Gitarrenbegleitung.

Ester Aichele, Hanne Laun und Josef Wagner werden auf Blockflöten verschiedenster Bauart brillieren. Inge Ronnabakk ist als hervorragender Gitarrist in Geislingen auch kein Unbekannter mehr. Alle Künstler sind und waren Lehrkräfte an der Musikschule Geislingen.

Die Matinee wird organisiert und getragen vom „Verein der Freunde und Förderer der Musikschule e.V.“ unter Mithilfe der Musikschule. Der Eintritt ist frei, Spenden werden dankbar entgegen genommen.

Bildunterschrift:

Das Ensemble Bel Vento wird Musik unterschiedlicher Epochen mit Blockflöten verschiedenster Bauart und dem Klang der akustischen Gitarre verschmelzen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/events/matinee-mit-blockfloeten-und-gitarre/