Konzert: Trio d`Iroise

Datum/Zeit
Date(s) - 05/01/2020
16:00 - 17:30

Veranstaltungsort
Donzdorf - Schloss - Roter Saal

Kategorien


Sonntag, 05. Januar 2020, 17 Uhr, Roter Saal Trio d`Iroise Sophie Pantzier – Violine François Lefèvre – Viola Caspar Wedell – Violoncello

Mit dem Streichtrio d´Iroise starten wir am 5. Januar 2020 um 17 Uhr im Roten Saal mit einem festlichen Auftakt in die Konzertreihe der Donzdorfer Kammermusik.
Das deutsch-französische Trio d’Iroise gründeten Sophie Pantzier, Francois Lefèvre und Johann Caspar Wedell im Sommer 2017 auf dem Kammermusikfestival Rencontres musicales d’Iroise in der Bretagne. Schon nach wenigen Probenmonaten erhielten sie im März 2018 im Finale des Deutschen Musikwettbewerbes das begehrte Stipendium des DMW, verbunden mit der Aufnahme in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler sowie den Sonderpreis der Marie-Luise Imbusch Stiftung zu Lübeck. Ihr Repertoire umfasst nicht nur die berühmten Klassiker der Streichtrio-Literatur, sondern auch Verschollenes, Unbekanntes, oder eigens Angefertigtes. Dafür steht Francois Lefèvre in regelmäßigem Kontakt mit den Hinterbliebenen unbekannter Komponisten. Außerdem entstanden durch die Zusammenarbeit mit dem Arrangeur Malte Schiller Arrangements traditioneller syrischer Musik für syrische Musiker (Oud und Rhythmusinstrumente) und Streichtrio. Seit Oktober 2018 absolviert das Trio ein Masterstudium Kammermusik an der HTMH Hannover bei Prof. Oliver Wille. Sophie Pantzier und François Lefèvre sind Mitglieder der NDR Radiophilharmonie, Caspar Wedell ist Solocellist des ensemble reflektor. www.triodiroise.de

PROGRAMM: „musique pour faire plaisir“ „Musique pour faire plaisir“, so Jean Francaix, der mit seiner Musik unmittelbar berühren wollte. Seine Ideen sind prägnant und ohne Umschweife erzählt. Ganz anders das Trio von Frederick Septimus Kelly. Er widmete sein Streichtrio der jungen Geigerin Jelly D’Aranyi und gestand ihr damit seine Liebe. Leider blieben seine Noten jahrelang ungespielt in ihrem Schrank. Seine Musik ist so schwärmerisch, verziert und bittend, wie es eine Liebeserklärung nur sein kann.

Karten im Vorverkauf ab 02.01.2020 bei der Stadtverwaltung oder an der ABENDKASSE Stadtverwaltung Donzdorf, Zimmer 305, Telefon: 07162-922301, E-Mail: stadt@donzdorf.de Preise: Erwachsene 20 € / Schüler und Studenten: 17 €

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/events/konzert-trio-diroise/