Veranstaltung drucken

“ Freiheit – Gleichheit – Brüderlichkeit – Ist eine menschlichere Welt möglich?

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 28/02/2018
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort
Göppingen-Faurndau - Waldorfschule

Kategorien


Die Arbeitsgruppe Soziale Dreigliederung Bad Boll veranstaltet am Mittwoch, den 28.02.2018 um 19:30 im Festsaal der Waldorfschule Göppingen (73035 Göppingen-Faurndau, Ahornstr. 41) einen öffentlichen Vortrag mit

Herrn Gerald Häfner (Leiter der Sektion für Sozialwissenschaften am Goetheanum in Dornach)

zum Thema:

“ Freiheit – Gleichheit – Brüderlichkeit

Ist eine menschlichere Welt möglich?

Rudolf Steiners Einsatz für eine gesellschaftliche Neuordnung und die dramatischen Herausforderungen der Gegenwart“.

Der Eintritt ist frei, Spende erbeten.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Ihre Zeitungsleser auf diese sehr interessante Veranstaltung in Ihrem redaktionellen Teil einige Tage vorher hinweisen würden. Bitte auch unter der Rubrik Veranstaltungen aufnehmen.

Darüber hinaus wäre es schön, wenn Sie auch einen Mitarbeiter zur Veranstaltung zwecks anschließender Berichterstattung entsenden könnten.

Gerald Häfner ist Leiter der Sektion für Sozialwissenschaften am Goetheanum in Dornach/Schweiz. Er studierte Germanistik, Waldorfpädagogik, Sozialwissenschaften und Philosophie. Er gehörte zu den Mitbegründern der Partei Die Grünen und war 10 Jahre Mitglied des Deutschen Bundestages, danach 5 Jahre Mitglied im Europäischen Parlament. Herr Häfner engagiert sich seit Jahrzehnten für mehr direkte Demokratie und eine Stärkung der Bürgerrechte.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/events/freiheit-gleichheit-bruederlichkeit-ist-eine-menschlichere-welt-moeglich/