Veranstaltung drucken

Eröffnung der Sonderausstellung „Wenn die Tiere den Wald verlassen

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 17/05/2017
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort
Göppingen-Jebenhausen - Naturkundliches Museum

Kategorien


Wildschweine graben den Rasen im Vorgarten um. Waschbären durchwühlen die Mülltonnen. Steinmarder und Siebenschläfer machen Radau auf dem Dachboden. Die Anziehungskraft der Städte wirkt nicht nur bei Menschen, sondern auch bei einer Vielzahl von Tierarten.

Und so mehren sich die Schlagzeilen über Wildtiere in Innenstädten. Doch warum verlassen Wildtiere den Wald und ziehen ein Leben in urbanen Räumen vor? Und bringen die Tiere immer nur Probleme mit sich? Anhand ausgewählter Tierarten werden Gründe für den Zuzug in die Städte vorgestellt sowie Lebensweisen und Strategien zum Umgang mit den (Wild-)Tieren oder deren Vergrämungsmöglichkeiten angesprochen. Die Sonderausstellung wird am Mittwoch, 17. Mai, um 19:30 Uhr im Naturkundlichen Museum in der Alten Badherberge in Jebenhausen eröffnet. In das Thema „(Wild-)Tiere in der Stadt“ wird Max Mannsperger, Stellvertretender Geschäftsführer im Landschaftserhaltungsverband Göppingen (LEV), einführen. Der Eintritt zur Eröffnung der Sonderausstellung ist frei.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/events/eroeffnung-der-sonderausstellung-wenn-die-tiere-den-wald-verlassen/