Veranstaltung drucken

Burnout – ausgebrannt oder aufgetankt? – Ein VHS-Vortrag mit Tipps zum Auffüllen des Energietanks

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 11/05/2017
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort
Eislingen - Stadthalle

Kategorien


Unsere Gesellschaft hat sich in den letzten 25 Jahren rasant entwickelt und kaum jemand kann sich dieser Entwicklung entziehen. In den 1970er Jahren tauchte der Begriff „Burnout“ zum ersten Mal auf – heute ist er in aller Munde.

Die Mental- und Fitnesstrainerin Sabine Keim beleuchtet das Burnout-Syndrom bei einem VHS-Vortrag am Donnerstag, 11. Mai um 19.30 Uhr im Jurasaal der Stadthalle Eislingen. Die Ursachen eines Burnouts sind komplex. Stress und daraus bedingte Krankheiten, persönliche Bewertung und Wahrnehmung, Nährstoffmangel durch einseitige Ernährung, mangelnde Bewegung und Entspannung bringen immer mehr Menschen in diese Lebenskrise. Früher hat die Natur uns den Rhythmus vorgegeben, heute gibt der Mensch ihn vor. Die natürliche Fähigkeit zur Selbstregulation geht immer mehr verloren und man fühlt sich irgendwann ausgebrannt und der Energietank ist leer.

Der Vortrag zeigt, wie mit einer ganzheitlichen Sichtweise und durch die Schaffung eines neuen Bewusstseins im Alltag der Energietank wieder gefüllt werden kann.

Der Eintritt beträgt 6,- € für Erwachsene, für Schüler und Studenten 4,- € an der Abendkasse.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/events/burnout-ausgebrannt-oder-aufgetankt-ein-vhs-vortrag-mit-tipps-zum-auffuellen-des-energietanks/