«

»

Beitrag drucken

Schwäbisch Gmünd: Faustschlag ins Gesicht

Eine 36-Jährige lief am Mittwochabend mit einer Bekannten vom Kalten Markt in Richtung Franziskaner Gasse.

Dabei traf sie auf einen unbekannten Mann mit weiblicher Begleitung, woraufhin es zum Streitgespräch kam. Im Zuge des Streits schlug der der 36-Jährigen mit der Faust ins Gesicht, wodurch sie leicht verletzt wurde. Danach entfernte er sich samt Begleitung. Er wird als etwa 175 cm groß beschrieben, hatte eine Glatze und trug eine weißes T-Shirt sowie blaue Jeans. Seine Begleitung war gleich groß, hatte eine feste Statur, lange dunkle Haare und trug ebenfalls Jeans. Weitere Hinweise auf die beiden nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon 07171/3580 entgegen.

 

PM  Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/97931/

Kommentar verfassen