«

»

Beitrag drucken

Göppingen – Automat aufgebrochen

Am Sonntag erbeuteten Einbrecher in Göppingen Geld und flüchteten.

Gegen 3.00 Uhr waren Einbrecher in der Poststraße. Sie gingen zu einem Automaten an einem Supermarkt. Sie brachen den Automaten auf. Dort fanden sie Geld und nahmen es mit. Ein Zeuge beobachtete, wie die beiden Täter über den Parkplatz in Richtung Hintere Karlstraße flüchteten. Einer der Beiden trug weiße Turnschuhe, eine schwarze Hose, eine schwarze Jacke, eine schwarze Weste und auffällig dunkel gestreifte Handschuhe. Der Andere war mit schwarzen, knöchelhohen Schuhe, einer schwarzen Hose und eine schwarze Jacke gekleidet. Die Göppinger Polizei (07161/632360) sicherte die Spuren und sucht nun die beiden Täter.

Automaten sind nach polizeilichen Erfahrungen häufig Ziele von Einbrechern. Die Polizei warnt davor, über Nacht oder an freien Tagen Geld in Automaten zurückzulassen. Darauf haben es Einbrecher abgesehen.

 

PM  Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/85974/

Kommentar verfassen