«

»

Beitrag drucken

Gerstetten – Flammen schlagen aus Ofen

Ohne Verletzte verlief am Mittwoch ein Brand in einer Gerstetter Firma.

Das Feuer brach gegen 13 Uhr aus. Arbeiter eines Betriebs in der Falkensteiner Straße öffneten einen Ofen. Dabei schlugen ihnen Flammen entgegen. Die Mitarbeiter brachten sich in Sicherheit. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr löschte das Feuer.

Wie es zu dem Feuer kam, ist noch unklar. Die Polizei schätzt den Schaden am Ofen auf 20.000 Euro. Am Gebäude entstand nach ersten Erkenntnissen kein Schaden.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/83926/

Kommentar verfassen