«

»

Beitrag drucken

Rechberghausen – Betrunken verunfallt

Am Samstag befuhr ein 58-jähriger PKW-Lenker die Bahnhofstraße.

Gegen 18.10 Uhr musste ein 19-jähriger Fahrer auf Höhe der Silcherstraße verkehrsbedingt anhalten. Es kam zum Auffahrunfall.

Der 19-jährige wurde leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 1800 Euro geschätzt. Bei der Unfallaufnahme wurde beim 58-jährigen Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alkohol-Test ergab einen Wert deutlich über 1,5 Promille. Nach der Blutentnahme wurde der Führerschein des alkoholisierten Lenker einbehalten.

PM  Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/83631/

Kommentar verfassen