«

»

Beitrag drucken

Waldstetten: 2000 Euro Schaden bei Wildunfall

Auf rund 2000 Euro beziffert sich der Sachschaden, der am Sonntagmorgen gegen 3.20 Uhr entstand, als ein 24-Jähriger mit seinem VW Tiguan auf der Kreisstraße 3276 zwischen Waldstetten und Weilerstoffel ein die Fahrbahn querendes Reh erfasste.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/75936/

Kommentar verfassen