Schwäbisch Gmünd: Ohne Führerschein Gas- und Bremspedal verwechselt

Vom Allmandgässle kommend, wollte ein 62-Jähriger am Dienstagmittag, kurz vor 14 Uhr seinen Pkw Ford in einer Hofeinfahrt wenden.

Aufgrund alkoholischer Beeinflussung verwechselte er dabei jedoch das Brems-mit dem Gaspedal und fuhr gegen ein Garagentor. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 1700 Euro. Sein Führerschein konnte nicht einbehalten werden, da er derzeit überhaupt nicht im Besitz eines solchen ist.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/7240/

Kommentar verfassen