Kirchheim/Teck (ES): Mann von Zug erfasst und getötet

Am Samstagmorgen gegen 07.00 Uhr ist ein 45-jähriger Mann im Bereich des Bahnhofs Kirchheim-Ötlingen von einer S-Bahn erfasst und tödlich verletzt worden.

Nach den ersten Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass sich der Mann das Leben nehmen wollte. Die Gleise waren für den Bahnverkehr für etwa eineinhalb Stunden gesperrt.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/64007/

Kommentar verfassen