«

»

Beitrag drucken

Schwäbisch Gmünd: Rettungsgasse nicht breit genug! Rettungswagen steifte Pkw

Kurz vor 8 Uhr am Dienstagmorgen streifte der 50 Jahre alte Fahrer eines Rettungswagens in der Rektor-Klaus-Straße in der für ihn freigemachten Rettungsgasse den Pkw VW Polo einer 53-Jährigen.

Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/59274/

Kommentar verfassen