«

»

Beitrag drucken

Eislingen – Einbrecher am Werk

Am frühen Montagmorgen brachen Unbekannte in ein Geschäft in Eislingen ein.

Die Täter schlugen gegen 4 Uhr die Glastüre eines Ladens in der Steinbeisstraße ein. Anschließend stiegen die Unbekannten durch das entstandene Loch ein. Aus dem Geschäft stahlen die Täter Zigaretten. Die Polizei schätzt den Schaden an der Türe auf 1.000 Euro. Die Polizei sicherte Spuren. Das Polizeirevier Eislingen (Rufnummer: 07161/8510) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei empfiehlt:

– Nehmen Sie zur Verbesserung Ihres Einbruchsschutzes die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle der  Polizei  (0731/188-1444) in Anspruch. Diese berät Sie kostenlos und produktneutral. Erste Informationen zum Thema Einbruchsschutz erhalten Sie vorab im Internet unter www.k-einbruch.de.

– Sobald Sie etwas Verdächtiges feststellen, verständigen Sie sofort die Polizei.

– Notieren Sie sich Kennzeichen von Fahrzeugen, die Ihnen verdächtig erscheinen.

Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei-beratung.de.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/59180/

Kommentar verfassen