Gruibingen – Nach Kollision leicht verletzt

Am Donnerstag verletzte sich ein 49-Jähriger bei einem Unfall bei Gruibingen leicht.

Der 49-Jährige fuhr auf der A 8 in Richtung München.

Im Tunnel stockte der Verkehr. Daher musste der 49-Jährige seinen Volkswagen abbremsen. Der Fahrer eines BMW bemerkte dies zu spät. Er rammte trotz Vollbremsung den Volkswagen. Der 49-Jährige verletzte sich leicht. Bei dem Unfall entstand nach den Schätzungen der Polizei ein Schaden von fast 20.000 Euro.

Die Polizei empfiehlt:

Unfälle auf Autobahnen und im Tunnel sind besonders gefährlich.

Sollten Sie in einen Unfall verwickelt sein, suchen Sie einen sicheren Platz hinter der Außenleitplanke auf und verständigen Sie von dort die Polizei.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/52653/

Kommentar verfassen