Göppingen – Frau angegriffen – Polizei sucht Zeugen

Zweimal wurde eine Frau von Unbekannten in Göppingen Anfang der Woche angegriffen.

Die 43-Jährige war Montag gegen 20 Uhr im Schlosspark in der Nähe des Spielplatzes unterwegs. Dort kam ihr ein Radfahrer entgegen. Der Mann stieg ab, packte die Frau an der Schulter und hieß sie mitzukommen. Die wehrte sich und flüchtete zu einem Bekannten, der in Nähe wartete. Das Aussehen des Radfahrers beschrieb sie mit einer schwarzen Hautfarbe, kleiner Körpergröße und korpulenter Figur.

Am Dienstag wurde sie erneut angegangen. Sie lief gegen 22 Uhr auf dem westlichen Weg in Richtung Schlossplatz. Dort kamen ihr drei Männer entgegen. Einer davon schlug sie. Die Passantin stürzte und verletzte sich leicht. Die Männer flüchteten. Diesmal beschrieb sie den Täter als groß und drahtig. Bekleidet war der Schwarze mit einer schwarzen Jacke und weißen Turnschuhen der Firma Nike. Von den Begleitern wusste sie, dass sie ebenfalls eine schwarze Hautfarbe hatten.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall mitbekommen haben, sich bei der Polizei in Göppingen (07161/630) zu melden.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/37087/

Kommentar verfassen