Schwäbisch Gmünd: Fahrzeug rollt rückwärts

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochmittag am Kreisverkehr Ledergasse ereignete, entstand kurz vor 14 Uhr ein Sachschaden von rund 1000 Euro.

Eine 18-Jährige hatte beim Anfahren ihren VW-Kleinbus ein kleines Stück rückwärts rollen lassen, weshalb sie gegen einen hinter ihr stehenden Linienbus stieß.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/34860/

Kommentar verfassen