Schwäbisch Gmünd: 57-jährige Tretrollerfahrerin verletzt

Am Mittwochabend gegen 18.40 Uhr befuhr eine 57-jährige Frau auf einem Tretroller den Gehweg der Oberbettringer Straße in Richtung Schwäbisch Gmünd.

Ein in gleicher Richtung fahrender 64-jähriger Mercedes-Fahrer bog nach rechts in eine Einfahrt ein. Als der Pkw bereits in der Einfahrt stand kam die Frau mit ihrem Tretroller, konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte gegen das Heck des Fahrzeuges. Sie zog sich dabei Verletzungen zu und musste in die Stauferklinik eingeliefert werden. Am Pkw entstand Sachschaden von ca. 500 Euro.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/31508/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.