Kirchheim (ES): Kindesmisshandlung im Kirchheimer Freibad?

Zeugen zu einem Vorfall, der sich am Sonntag, gegen 15 Uhr, im Bereich der Umkleidekabinen im Kirchheimer Freibad zugetragen haben soll, sucht die Polizei Kirchheim.

Zwei 12-jährige Jungs hielten sich vor den Umkleidekabinen auf. Offenbar trieben sie dort Unfug in dessen Verlauf eine leere, mit Mayonnaise beschmierte Schale, in eine der Umkleidekabinen geworfen wurde. Diese Schale beschmutzte die Kleidung eines 56-Jährigen, der sich dort gerade umzog.

Der Mann soll aus der Kabine gestürmt sein, einen der Jungs rabiat zu Boden gestoßen und auf beide Kinder mit den Füßen eingetreten haben. Da es zum Sachverhalt deutlich unterschiedliche Darstellungen gibt, sucht die Polizei Kirchheim dringend nach Zeugen die den Vorfall beobachtet haben. Polizeirevier Kirchheim, Telefon: 07021/5010.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/31457/

Kommentar verfassen