Schwäbisch Gmünd: Feuerwehreinsatz in der Innenstadt

In der Nacht zum Mittwoch musste die Feuerwehr zu einem Brandalarm in der Klösterlestraße ausrücken.

In einem Wohn- und Geschäftshaus war kurz nach zwei Uhr ein Brand ausgebrochen. Die Gmünder Wehr löschte mit insgesamt 29 Einsatzkräften das Feuer in einem Imbiss im Erdgeschoss des Gebäudes. Ein Übergreifen des Feuers auf andere Gebäudeteile, insbesondere auf die darüber liegenden Wohnungen, konnte durch den Einsatz der Feuerwehr verhindert werden. Die Beamten des Kriminaldauerdienstes haben die Ermittlungen zur Brandursache noch unmittelbar nach Beendigung der Löscharbeiten begonnen. Die Ermittlungen werden im Laufe des Mittwochs durch die Kriminalpolizei in Aalen weitergeführt.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/31143/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.