Schwäbisch Gmünd: Auffahrunfall

Ein 18-jähriger Renault-Lenker wollte am Mittwoch, gegen 19.40 Uhr, an der Auffahrt Rehnenhof/Wetzgau nach rechts auf die B 298 in Richtung Schwäbisch Gmünd auffahren. 

Bevor er einfahren konnte musste er verkehrsbedingt abbremsen, was der nachfolgende 40-jährige Ford-Lenker zu spät bemerkte und auffuhr. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 2.000 Euro.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/19377/

Kommentar verfassen