Schwäbisch Gmünd: Aufgefahren

Bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der B 29, Auffahrt Verteiler Ost in Fahrtrichtung Stuttgart ereignete, entstand am Donnerstagmorgen kurz nach 7 Uhr ein Sachschaden von rund 5000 Euro.

Zu spät hatte eine 23-jährige Mini-Fahrerin einen verkehrsbedingt anhaltenden Ford eines ebenfalls 23-Jährigen erkannt und fuhr auf diesen auf.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/19351/

Kommentar verfassen