Geislingen – Opel erheblich beschädigt

In der Nacht von Sonntag auf Montag flüchtete in Geislingen der Verursacher eines Unfalls.

Ein Unbekannter fuhr in der Überkinger Straße gegen einen geparkten Opel. Dabei wurde die komplette linke Autoseite beschädigt. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 4.000 Euro. Die Beamten sicherten weiße Lacksplitter. Anhand der Beschädigungen verursachte vermutlich ein Lkw den Unfall. Das Polizeirevier Geislingen sucht nun nach dem Unbekannten und bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 07331 / 93270.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/18254/

Kommentar verfassen