Umzüge im Landratsamt Göppingen: Zweiter Bauabschnitt der Hochhaussanierung abgeschlossen

Die zweite Etappe im Projekt Hochhaussanierung des Landratsamts Göppingen ist geschafft, die Arbeiten im zweiten Bauabschnitt werden bis Ende September beendet. Ab dem 19. September finden bereits die ersten Umzüge in den sanierten Bauteil A (Hochhaus) statt, aber auch innerhalb des Bauteils B wird es Veränderungen geben. Vor diesem Hintergrund wird es vorübergehend zu einer eingeschränkten Erreichbarkeit der betroffenen Ämter kommen.

Am Montag, den 19.09.2022 wird der Pflegekinderdienst von der Lorcher Straße 6, Bauteil B, zweites Obergeschoss in den Bauteil A, zweites Obergeschoss ziehen. Der Pflegekinderdienst ist daher vom 19.09.2022 bis 20.09.2022 geschlossen und erst ab dem 21.09.2022 wieder erreichbar. In dringenden Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an die Telefonnummer 07161 202-4311.

Ebenfalls am Montag, den 19.09.2022 wird das Amt für Schulen und Bildung in das dritte Obergeschoss im Bauteil A ziehen. In dringenden Fällen können sich Kundinnen und Kunden an die Telefonzentrale des Landratsamtes unter der Telefonnummer (07161) 202-0 wenden.

Am Donnerstag, den 22.09.2022 zieht die Leitung des Straßenverkehrsamtes, sowie die Abteilung Straßenverkehrsrecht innerhalb des Bauteils B im Erdgeschoss um. In dringenden Fällen können sich Kundinnen und Kunden ebenfalls an die Telefonzentrale wenden.

Die Führerschein- und Zulassungsstelle ist nicht vom Umzug betroffen.

 

PM Landratsamt Göppingen Amt für Hochbau, Gebäudemanagement und Straßen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/141196/

Kommentar verfassen