Reichenbach (ES): Von der Fahrbahn abgekommen

Vermutlich aufgrund einer medizinischen Ursache ist es am Montagabend in Reichenbach zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Ein 29-Jähriger war um 18.30 Uhr mit einem Audi A6 im Ostweg unterwegs. In einer Rechtskurve verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr geradeaus über einen Fußweg die dortige Hangböschung hinauf. Hierbei zog er sich ersten Erkenntnissen nach leichte Verletzungen zu. Durch die Feuerwehr wurde das Fahrzeug zunächst an dem Hang in dichtem Gestrüpp gesichert und anschließend zur Versorgung des Fahrers wieder auf die Straße gebracht. Im Anschluss wurde der Wagen von einem Abschleppwagen geborgen. An dem Audi entstand ein Schaden in Höhe von zirka 5.000 Euro. Die Feuerwehr war mit 15 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen im Einsatz. Der Rettungsdienst rückte mit vier Einsatzkräften sowie zwei Fahrzeugen an die Unfallstelle aus. Er musste den Fahrer in ein Krankenhaus bringen. (ms)

 

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/105427/

Kommentar verfassen