«

»

Beitrag drucken

Aichelberg – Ohne Versicherungsschutz gefahren

Einen Audi zog eine Polizeistreife am Mittwoch in Aichelberg aus dem Verkehr.

Gegen 13.30 Uhr sah eine Polizeistreife einen Audi in der Zeller Straße fahren. Die Beamten stoppten das Fahrzeug. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Audi zur Zwangsentstempelung ausgeschrieben war. Das hatte seit knapp zwei Wochen keinen gültigen Versicherungsschutz mehr. Der Audi wurde an Ort und Stelle aus dem Verkehr gezogen und die Kennzeichen entstempelt. Der 43-Jährige Fahrer und seine vier Mitfahrer mussten sich nach einer anderen Transportmöglichkeit umschauen.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/104784/

Kommentar verfassen