Berufsbildungstag mit Lehrstellenbörse für Schüler – Erstmals auch Eltern-Infoveranstaltung

Auf dem Berufsbildungstag der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart können sich Schülerinnen und Schüler über den Start ins Berufsleben informieren und eine passende Lehrstelle finden. Den Bewerbern stehen die Ausbildungs-Experten der IHK, verschiedene Berufsverbände, die Agentur für Arbeit sowie Ausbildungsbotschafter als Ansprechpartner zur Verfügung. Zudem findet im Anschluss auch eine Informationsveranstaltung für Eltern statt.

Auf die Schülerinnen und Schüler warten eine Lehrstellenbörse mit Ausbildungsplatzangeboten und Firmenkontaktdaten, Vorträge zur erfolgreichen Bewerbung und ein individueller Bewerbungsmappen-Check. Bewerber und Bewerberinnen mit Migrationshintergrund sowie Flüchtlinge berät die Koordinierungsstelle Ausbildung und Migration (KAUSA). Der Berufsbildungstag findet statt im Rahmen der IHK-Themenwochen „Fachkräfte sichern Zukunft!“ am 17. Februar 2016. Von 09:00 bis 15:00 Uhr können Schülerinnen und Schüler im IHK Gebäude, Jägerstraße 30, das kostenfreie Angebot wahrnehmen. Ansprechpartner zum Programm sind Ulrich Kunkel und Sonja Leidlmayer, Telefon 0711 2005-1111.

Mehr Informationen unter www.stuttgart.ihk.de, Dok.-Nr. 3003062. Im Anschluss informiert die IHK von 17:00 bis 20:00 die Eltern von Schülern weiterführender Schulen rund um das Thema Ausbildung und Karrieremöglichkeiten. Ansprechpartnerin ist Tanja Müller, Telefon 0711 2005-1367. Anmeldungen sind möglich unter www.stuttgart.ihk.de, Dok.-Nr. 3009044. Das Angebot ist ebenfalls kostenfrei.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/arbeitsmarkt/23728/

Kommentar verfassen