Zweimal wurde die Eislinger Feuerwehr in der vergangenen Woche alarmiert

Montag, den 16.02.2015, 12:25 Uhr, Erkundung

Die Eislinger Feuerwehr wurde zur einer Erkundung alarmiert, da im Bereich der Schlossstraße starker Erdgasgeruch wahrgenommen wurde. Nachdem feststand, dass es sich um einen Fehlalarm handelte konnte der Einsatzleiter wieder zur Feuerwache zurückkehren.

 

Mittwoch, den 18.02.2015, 08:33 Uhr, Brandmelderalarm

Am Mittwochmorgen alarmierte eine Brandmeldeanlage einer Recyclingfirma in Eislingen die Eislinger Feuerwehr. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde schnell festgestellt, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Die Eislinger Feuerwehr, die bereits mit Kommandowagen und Löschgruppenfahrzeug ausgerückt war, benötige an der Einsatzstelle keine weiteren Kräfte und kehrte nach kurzer Überprüfung wieder zur Feuerwache zurück.

 

+++++++ Jürgen Eisele, Pressesprecher / Feuerwehr Eislingen +++++++++

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/arbeitsmarkt/1547/

Kommentar verfassen