«

»

Beitrag drucken

Hausmosten & schwäbische Gschichtla

Zu einer Veranstaltung im Rahmen des Sommers der Verführungen um Thema „Hausmosten & schwäbische Gschichtla“ wird am Freitag, 16. September herzlich eingeladen. Treffpunkt ist 14 Uhr in Ottenbach, in der Schulstraße 21. Heimatdichter Karl Schönweiler erklärt und zeigt das Hausmosten an der Spindelpresse. Gern darf jeder Gast danach ein Glas frisch gepressten Apfelsaft oder Most trinken. Dazu wird der Ottenbacher Heimatdichter von alten Handwerken und Traditionen erzählen. Außerdem gibt er kleine Kostproben aus seinem neuen Buch „Schlotzer für a Zehnerle“. Nach einem kleinen Spaziergang von ca. 35 Minuten durch Ottenbacher Tal zur Albvereinshütte. Zum Abschluss gibt es Kaffee und Kuchen oder ein Vesper. Unkostenbeitrag von 6 € / Person.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/alle-beitraege/34622/

Kommentar verfassen