Politisches Sonntagsmatinee bei radiofips

Die Bundestagswahl steht an und der Bürger wird wieder einmal gefordert, seinen wichtigsten Beitrag in der parlamentarischen Demokratie zu leisten: Er soll wählen gehen.

Aber wen oder was?

Parteiprogramme lesen ist die eine Sache, zu Wahlkampfveranstaltungen gehen eine andere. Viele Bürgen scheuen zum einen die Einseitigkeit der Veranstaltungen einzelner Parteien, zum anderen die Öffentlichkeit bei Podiumsveranstaltungen.

Daher kam Rüdiger Wolff, bei radiofips eigentlich für die Kulturtipps und die Lesebühne zuständig, auf die Idee einer politischen Matinee.

So kann sich der interessierte Hörer und potentielle Wähler die Kandidaten unseres Landkreises anhören; zum einen deren Meinung zur „Großen Politik“ – unabhängig von einem späteren Partei- bzw. Fraktionszwang; zum anderen, wie die Kandidaten zu lokalen Themen stehen, die ja durchaus auch von Berlin beeinflusst werden.

Eingeladen werden die Erstimmenkandidaten der Parteien im Landkreis Göppingen, die voraussichtlich bundesweit die 5%-Hürde nehmen werden. Am Sonntag, dem 6. August, wird es vor allem um Bundesthemen gehen, am Sonntag, dem 3. September, geht es dann um die Themen hier im Kreis. Die Sendung findet jeweils live von 9-11 Uhr in der Lounge von radiofips statt. Moderiert wird die Veranstaltung von Rüdiger Wolff.

Fragen bzw. Themen an die Bundestagkandidaten von Hörern von radiofips können vorab an die E-Mail-Adresse kulturtipps@radiofips.de eingereicht werden. Herzlich willkommen sind an den beiden Sonntag Vormittagen Gäste für die Livesendung. Wir bitten um Anmeldung per Mail, im Bedarfsfalle per Telefon unter 07165 / 168 533. Die Anzahl der Plätze ist beschränkt.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/52831/

Kommentar verfassen