«

»

Beitrag drucken

Zweite Kulturnacht in Hohenstaufen

Zur zweiten Kulturnacht in Hohenstaufen wird am Samstag, 21. Juli 2018 herzlich eingeladen! Von 16 bis 23:59 Uhr gibt’s an 27 Locations im Dorf über 50 Künstler, Musiker, Schauspieler, Autoren live und persönlich. Selbstverständlich ist alles ohne Eintritt. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Malerei unterschiedlichster Stilrichtungen, Öl, Pastell, Fotografie, Federzeichnungen, Gouache, Kettensägekunst, Aquarell, Schmuck, Buchwerkstatt, Holzskulpturen, Handwerkskunst aus Tibet und vieles mehr kann man bestaunen.

Amateur-Schauspieler vom Theater im Bahnhof in Rechberghausen werden an verschiedenen Orten im Dorf immer wieder kleine Szenen aus dem neuen Stück „Diener zweier Herren“ von Carlo Goldoni zeigen.

Im Waschhäusle finden halbstündlich Lesungen zu Barbarossa, in schwäbischer Mundart, Märchen für Erwachsene, Vorträge über veganes Backen – mit Kostproben statt.

Auf dem Kirchplatz gibt’s eins auf die Ohren: Die Musikgruppe Nervine aus Hohenstaufen spielt unplugged eigene Rockmusik. God’s Favour, eine Musikgruppe aus Ottenbach, spielt 16.15, 18.15, 20.15 und 22.15 Uhr in der evangelischen Kirche Gospelmusik.

Im Kirchsaal bieten die Frauen der Kirchgemeinde von 15.30 – 21 Uhr Kaffee, Kuchen & Leberkäs an. Auf dem Kirchplatz gibt’s leckere Überraschungen.

Kostenfreie Parkmöglichkeiten bestehen auf dem Parkplatz beim TSV Hohenstaufen am Ortsausgang Richtung Schwäbisch Gmünd (Parkleitsystem: Parkplatz Schottengasse).

Flyer mit den einzelnen Standorten liegen an jeder Location aus.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/75210/

Kommentar verfassen