Veranstaltung drucken

„Zwischen mir und mir“ – Lesung mit der Lyrikerin Najet Adouani

Datum/Zeit
Date(s) - 27/05/2019
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort
Eislingen - Stadthalle

Kategorien


Im Rahmen des Literarischen Mai in Eislingen ist Najet Adouani am Montag 27. Mai um 19:30 Uhr in der Stadthalle Gast von Volkshochschule und Stadtbücherei.

Die Schriftstellerin und Journalistin wurde 1956 in Tunesien geboren. Ihre Arbeit als kritische Journalistin, engagiert besonders für Meinungsfreiheit und Frauenrechte, brachte sie auf die „schwarze Liste“. Sie musste fliehen und kam 2012 nach Deutschland, wo sie Stipendiatin des Writers-in-Exile Programms des PEN-Zentrums Deutschland war. In ihrer Prosa und Lyrik, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde, beschäftigt sich Adouani mit Themen wie Gewalterfahrung und Verlust. Mit der Schönheit der Sprache und der Poesie der Bilder widersetzt sie sich Unfreiheit, Ungerechtigkeit und Brutalität in diktatorischen Systemen. Najet Adouani wird über ihre Arbeit sprechen und aus ihren Texten lesen, Tina Stroheker moderiert den Abend. Der Eintritt kostet 8,- Euro, für Schüler und Studenten 4,- Euro.

 

 

Foto (Simone Ahrend)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/events/zwischen-mir-und-mir-lesung-mit-der-lyrikerin-najet-adouani/