Konzert mit „Kerlarec“ – mit wunderschönen irischen und bretonischen Songs

Datum/Zeit
Date(s) - 08/03/2020
17:30 - 20:00

Veranstaltungsort
Lorch - Kloster Lorch

Kategorien


Der Freundeskreis Kloster Lorch lädt ein zum Konzert im Refektorium,  am Sonntag, 8. März um 18.30 Uhr
mit wunderschönen irischen und bretonischen Songs und abwechslungsreichen Instrumentalstücken aus dem keltischen Raum. 

„Kerlarec“ – so heißt einer der schönsten Flecken der Erde, ein malerisches Anwesen in der Bretagne,
und so heißt auch eine Gruppe, die sich der traditionellen Folkmusik verschrieben hat.
Die Instrumentierung der Band ist vom Klang der Cister geprägt, einem mittelalterlichen
Saiteninstrument. Musikalische Fundamente legen Irish-Bouzouki, Akkordeon, Bodhran, dazu
kommen Fiddle, Flöten und Gitarre als tragende Melodie-Instrumente.
Das Repertoire von „Kerlarec“ ist in vielen Jahren gewachsen und gereift und reicht von flotten irischen
und  bretonische Tänze bis hin zu Interpretationen von Liedern über Liebe, Meer und Heimweh.

Die Gruppe Kerlarec besteht aus:

Barbara Dittrich (Gesang, Flöten)
Christine Lutz (Akkordeon, Gesang)
Achim Musch (Cister, Gesang)
Sigune von Olnhausen (Fiddle, Gesang)
Jean-Marc Pagano (Gitarre, Gesang)
Uli Skrabak (Bodhran, Whistles, Flute, Mundharmonika)
Katrin Staiger (Querflöte, Gesang)
Jürgen Hezinger (Tontechnik)

Mehr unter www.kerlarec-music.de.
Kartenverkauf an der Abendkasse. Die Abendkasse ist ab 17.30 Uhr geöffnet.
Konzertkarte 10,00 €, Ermäßigte 8,00 €
Kartenreservierung im Touristikbüro Kloster Lorch. Telefon: 0 71 72 – 92 84 97
oder per Mail an: info@kloster-lorch.com.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/events/konzert-mit-kerlarec-mit-wunderschoenen-irischen-und-bretonischen-songs/