Veranstaltung drucken

Internationales Heinkel-Treffen 2018 in Deggingen

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 31/05/2018 - 03/06/2018
Ganztägig

Veranstaltungsort
Deggingen - Kirche im Aufbruch

Kategorien


In diesem Jahr findet das große Treffen der HEINKEL- Freunde, eines der größten Oldtimer Marken Get- Together, im Süden statt. Auf der Hochfläche bei Deggingen, unweit des Drackensteiger Hangs auf der Schwäbischen Alb im Landkrreis Göppingen werden vom 31.Mai bis 3. Juni mehr als 350 Teilnehmer mit über 225 Fahrzeugen erwartet.

HEINKEL hat in den Nachkriegsjahren das Straßenbild mit beherrscht, aus Stuttgart Zuffenhausen kamen 4-Takt Motorroller mit legendärer Zuverlässigkeit, Die Heinkel- Tourist  Motorroller liefen von 1953 bis 1965 in den Heinkel-Werken in Stuttgart-Zuffenhausen, in der Hellmuth-Hirth-Str, wo heute Edelkarossen der Marke Porsche entstehen, vom Band.

Und das Moped, die Heinkel Perle setzte Standards mit ihrem formvollendeten Integralrahmen und ihrem kleinen, aber feinen Motörchen.

Erfolgsgewohnt mit dem Heinkel Tourist Roller und dem Moped Heinkel Perle, wollte die Firma  Heinkel auch an dem aufstrebenden Markt für kleine PKW partizipieren.

Nach einigen Versuchsmodellen kristallisierte sich ein Kabinenroller heraus, der zwar äußerlich an die Iso und BMW  Isetta erinnerte, aber völlig andere innere Werte beinhaltete. Konsequente Leichtbauweise und 2+2 Sitzplätze, zum Beispiel.  Im März 1956 begann die Serienproduktion des innovativsten Kleinwagens der Wirtschaftswunder-Zeit. Somit avancierte der ehemalige Flugzeugbauer Ernst Heinkel zum damaligen dritten Stuttgarter PKW Hersteller, neben Mercedes-Benz und Porsche.

Heute sind die Tourist-Motorroller, die Perlen und die Kabinchen nicht nur Hingucker auf der Straße und Spaß-Mobile ersten Ranges, sondern sehr begehrte Sammelobjekte. Deren Wert steigt stetig, dank der regen Arbeit, der Ersatzteilversorgung und Expertise des Heinkel-Club-Deutschland eV., der im Ländle, in Lauffen am Neckar ein großes Ersatzteillager unterhält, das in der Oldtimerszene seinesgleichen sucht.

Und einmal im Jahr wird ein HEINKEL-Treffen durch einen der 56 Regional-Clubs ausgerichtet.  In diesem Jahr vom Südwest-Chapter des Clubs, den Schwobaheinklern.

Die internationalen Teilnehmer erwartet neben Ersatzteilversorgung, Spezial-Werkstatt, Möglichkeit zur TÜV-Abnahme ein buntes Programm mit Geschicklichkeitsparcour, Gleichmäßigkeitsfahren, gemeinsamen Ausfahrten und viel Geselligkeit.

Ein Fernsehteam der SWR-Sendung Treffpunkt ist avisiert, um über das Treffen zu berichten.

Besuchertag ist am Samstag, 2. Juni, und alle Oldtimerfreunde sind ab 14 Uhr eingeladen. Für Essen und Trinken ist gesorgt.

PM Heinkel-Club Deutschland e.V.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/events/internationales-heinkel-treffen-2018-in-deggingen/