Veranstaltung drucken

Der Sheriff von Linsenbach

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 21/11/2017
19:15 - 22:30

Veranstaltungsort
Göppingen - Stadthalle

Kategorien


Am Dienstag, 21. November, startet das städtische Theaterprogramm in die Spielzeit 2017/18. Auf dem Programm steht eine schwäbische Komödie von Oliver Storz mit dem vielsagenden Titel „Der Sheriff von Linsenbach“. Kein geringerer als Wieland Backes, der langjährige Moderator der SWR-Talksendung „Nachtcafé“ wird das Ensemble der Württembergischen Landesbühne Esslingen ergänzen.

Eine weitere Berühmtheit wird um 19:20 Uhr in das Stück einführen: Friedrich Schirmer, der Intendant der Württembergischen Landesbühne, der bereits am Staatstheater Stuttgart und am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg Geschichte schrieb und davor in Freiburg als Intendant wirkte. Die Regie des Stückes hat Christine Gnann besorgt, die in Esslingen schon mehrfach ihr Gespür für geistreiche und witzige Inszenierungen unter Beweis gestellt hat.

Zum Stück selber: Bei Hermann Zettler hat alles seine Ordnung. Das geht Ehefrau Elfriede und Tochter Inge zuweilen gehörig auf die Nerven. Dem Bürgermeister von Linsenbach allerdings kommt es gerade recht, denn auf dem städtischen Marktplatz herrscht Chaos: Alle parken, wie sie wollen. Also überredet er den invaliden Frührentner, Ordnung in den ruhenden Verkehr zu bringen. Der nimmt seine Aufgabe sehr genau – und macht nicht Halt vor Bürgermeister, Regierungsdirektor, schon gar nicht vor der eigenen Familie. Demokratie fängt schließlich beim Parken an. Schnell zieht Zettler den Unmut der ganzen Stadt auf sich, und da mit der öffentlichen Meinung nicht zu spaßen ist, will man ihn bald wieder loswerden. Als sein Moped demoliert und sein Hund Pluto überfahren wird, wird aus Zettlers Liebe zu Ordnung und Gerechtigkeit Fanatismus: Eine Waffe muss her! Und dann packt auch noch Elfriede ihre Koffer; doch mehr wird nicht verraten.

Karten für die Aufführung sind beim ipunkt im Rathaus, Ticket-Service, Hauptstraße 1, Telefon 07161 650-293, und an der Abendkasse erhältlich. Bonuskarteninhaber/-innen erhalten 50 Prozent Ermäßigung auf jede Eintrittskarte. Beginn ist um 20 Uhr.

v.l. Wieland Backes (Pförtner Kunz), Martin Theuer (Hermann Zettler). Fotografin: Daniela Aldinger

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/events/der-sheriff-von-linsenbach/