Heiningen: Musekater vertritt Verlagsinteressen in der Gema-Hauptversammlung

Der   Musikverlag Musekater UG (Heiningen)  ist bei der Kurie der Musikverleger der angeschlossenen und außerordentlichen Mitgliedern der Gema (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte) erneut für drei Jahre in den Delegiertenstatus gewählt worden.

Der Heininger Musikverlag ist damit als einer von  bundesweit 18 Verlagen in der Hauptversammlung der Mitglieder stimmberechtigt und vertritt die Interessen von etwa 4700 Verlagsmitgliedern in Deutschland.

In sehr enger Zusammenarbeit mit der Bezirksdirektion der Gema in Stuttgart ist der Musikverlag auch Ansprechpartner für Gema-Fragen in Baden-Württemberg, sowohl für Urheber wie auch für Musik-Nutzer.

Anfragen können gestellt werden unter info@musekater.de.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/wirtschaft/7108/

Kommentar verfassen