www.biogas.org in neuem Gewand

+++ Fachverband Biogas präsentiert komplett überarbeitete Homepage +++ Jetzt auch auf Handy und Tablet lesbar +++ Noch mehr Fachinformationen über Biogas +++

Der Fachverband Biogas e.V. hat seine Homepage www.biogas.org grunderneuert und erscheint ab sofort in einem modernen und benutzerfreundlichen Design. Alle Seiten sind für sämtliche Mobilgeräte optimiert und können sowohl auf dem Bildschirm wie auch auf dem Tablet oder dem Smartphone problemlos gelesen werden. Die Hauptnavigation wurde von sieben auf fünf Punkte reduziert: Unter „Verband“, „Biogas“, „Fachthemen“, „Service“ und „Presse“ findet sich alles Wissenswerte über die Arbeit des Fachverbandes in den Geschäftsstellen und den Regionalgruppen wie auch über die Nutzung und die Vorteile von Biogas.

„Mit der neuen Homepage erfüllen wir die Bedürfnisse der modernen Kommunikation und ermöglichen es den Lesern, von überall und mit allen Endgeräten auf die Seite zuzugreifen“, freut sich der Geschäftsführer des Fachverbandes Biogas, Dr. Stefan Rauh. „Die Seite ist übersichtlich und lädt zum Verweilen ein.“

Auf der ersten Seite findet man Auszüge des Biogas Journals im Blättermodus, den Terminkalender sowie das neueste Video des Youtube Kanals. In der Mitte stehen die aktuellsten vier Pressemeldungen, während oben die News durchlaufen. Eine Neuerung ist der Link „Aktionen aus den Regionen“, der die Aktivitäten der 23 Regionalgruppen in den Mittelpunkt stellt. „Wir wollen einerseits zeigen, was unsere Mitglieder im gesamten Bundesgebiet auf die Beine stellen und damit gleichzeitig anderen Regionalgruppen Anregungen und Hilfestellung liefern“, erklärt Rauh.

Unter der neuen Rubrik „Biogas“, den es in der Form auf der alten Homepage nicht gab, ist alles Wissenswerte rund um die Biogasnutzung verständlich aufbereitet. Vertiefende Fachinformationen können Experten von nun an unter der Rubrik Fachthemen finden.

Aktuell gibt es die Seite www.biogas.org nur auf Deutsch. Die englische Version ist in Arbeit und folgt in Kürze.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/wirtschaft/34555/

Kommentar verfassen