Dr. Jörg Noetzel verlässt ALB FILS KLINIKEN zum 30. September

Geschäftsführer Dr. Jörg Noetzel verlässt nach knapp drei Jahren auf eigenen Wunsch die ALB FILS KLINIKEN, um sich als neuer Geschäftsführer des Klinikverbunds Südwest einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen.

AFK Neuer GF NoetzelDer Aufsichtsrat der ALB FILS KLINIKEN GmbH hat beschlossen, den Geschäftsführerdienstvertrag mit dem Medizinischen Geschäftsführer und Vorsitzenden der Geschäftsführung, Dr. Jörg Noetzel, auf dessen Antrag zum 30. September 2016 vorzeitig zu beenden. Der Aufsichtsrat bedauert den Weggang von Dr. Noetzel sehr, da er während seiner dreijährigen Tätigkeit für die ALB FILS KLINIKEN weichenstellende Entscheidungen getroffen und insbesondere die Medizinstrategie der beiden Klinikstandorte in Göppingen und in Geislingen neu ausgerichtet hat, um die Kliniken-GmbH zukunftssicher aufzustellen.

Dem Aufsichtsrat ist eine kontinuierliche Entwicklung und Fortsetzung des an den ALB FILS KLINIKEN eingeschlagenen Weges sehr wichtig. Daher wurde beschlossen, dass der Kaufmännische Geschäftsführer, Wolfgang Schmid, ab dem 1. Oktober 2016 übergangsweise die alleinige Geschäftsführung übernimmt und sich in dieser Zeit in medizinischen Angelegenheiten mit dem Ärztlichen Direktor, Prof. Dr. Andreas Schuler, und seinem Stellvertreter, Dr. Klaus-Dieter Hanel, abstimmt. Überdies ist derzeit auch die Beratungsgesellschaft WMC Healthcare unterstützend in den Kliniken tätig. Der Aufsichtsrat sichert Geschäftsführer Schmid und allen Beteiligten seine volle Unterstützung zu.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/wirtschaft/33066/

Kommentar verfassen