Unternehmensnachfolge rechtzeitig regeln – IHK-Broschüre „Herausforderung Unternehmensnachfolge“ neu aufgelegt

Der Generationswechsel ist in vielen kleinen und mittleren Unternehmen in Baden-Württemberg ein aktuelles Thema. Die Nachfolgeplanung wird jedoch oftmals vernachlässigt oder zu spät angegangen. Dies kann die Existenz von Unternehmen gefährden. „Die Unternehmensnachfolge hat eine enorme Bedeutung für die Wirtschaft unseres Landes. Damit verbunden ist die Sicherung der Betriebe und der Erhalt von zahlreichen Arbeitsplätzen“, betont Christof Geiger, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der für die Gewerbeförderung im BWIHK federführenden IHK Heilbronn-Franken.

Für eine erfolgreiche Übergabe bedarf es einer gezielten und sorgfältigen Vorbereitung. Die baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern bieten hierfür breitgefächerte Service- und Beratungsleistungen. Mit der nun aktualisierten Bro-schüre „Herausforderung Unternehmensnachfolge“ geben die IHKs gleichermaßen Basisorientierung und gezielte Hilfestellung. Wichtige behandelte Themenbereiche sind u. a.: Wie bereite ich eine Unternehmensnachfolge vor? Welche Formen der Übergabe gibt es? Wie wird der Unternehmenswert ermittelt? Wie finde ich einen geeigneten Nachfolger? Welche rechtlichen und steuerlichen Aspekte sind zu beachten? Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es bei einer Übernahme?

Eine Übergabe bzw. Übernahme ist zumeist ein komplexer Vorgang, bei dem es eine Vielzahl von Themen und Fragestellungen zu beachten gilt. Mit Beratungsgesprächen, beispielsweise zur Vorgehensweise bei einem Generationswechsel, und Hilfestellung bei der Suche nach einem Nachfolger bieten die IHKs praxisorientierten Service. Die IHKs unterstützen sowohl Übergeber als auch potenzielle Nachfolger, die mit einer Übernahme häufig am Anfang einer unternehmerischen Laufbahn stehen.

Die Broschüre ist kostenlos erhältlich bei der örtlichen IHK und als Download auf der Homepage des BWIHK unter https://www.bw.ihk.de/medien/publikationen-1

PM Baden-Württembergischer Industrie- und Handelskammertag

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/wirtschaft/130817/

Kommentar verfassen