«

»

Beitrag drucken

MedicalMountains und der Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag veröffentlichen Kompetenzatlas „Medical Technology in Baden-Württemberg“

Die Clusterinitiative MedicalMountains und der Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag haben den neuen Medizintechnik-Atlas 2015/16 veröffentlicht. Der Atlas bietet in englischer Sprache eine kompakte Übersicht über das breite Leistungsangebot und Potenzial der Medizintechnik in Baden-Württemberg. Zahlreiche Unternehmen stellen sich über Kurzprofile vor, darunter Hersteller, Händler, Zulieferer und begleitende Dienstleister. 

Der Atlas wird die nächsten zwei bis drei Jahre im Umlauf sein und weltweit über das Netz der Deutschen Auslandshandelskammern, diverse Messen, Veranstaltungen und gezielte Aussendungen verteilt. Die Atlanten werden außerdem in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Hochschulen, Universitäten und weiteren Einrichtungen platziert.

Dr. Peter Kulitz, Präsident des Baden-Württembergischen Industrie und Handelskammertags (BWIHK), zeigt sich stolz auf die baden-württembergische Medizintechnikindustrie. „Unsere Medizintechnikunternehmen decken mit ihrem breiten Angebot an Produkten nahezu jeden Bedarf auf dem Weltmarkt und genießen einen exzellenten Ruf. Teil dieser Erfolgsgeschichte sind auch unsere hoch angesehenen Forschungsinstitute und Universitäten.“

Mit der Herausgabe des Medizintechnik-Atlasses unterstreicht das Netzwerkmanagement MedicalMountains seine Funktion als Förderer des Medizintechnikstandorts in Tuttlingen. „Wir nutzen den neuen Medizintechnikatlas, um den Standort international noch sichtbarer zu machen und so Wachstum zu fördern“, betont Yvonne Glienke, Vorstand von MedicalMountains.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/wirtschaft/103/

Kommentar verfassen