«

»

Beitrag drucken

FRISCH AUF! empfängt den HC Erlangen

FRISCH AUF! Göppingen empfängt am Donnerstag, den 09.05.19 um 19.00 Uhr den Liga-Konkurrenten HC Erlangen zum Bundesliga-Heimspiel in der EWS Arena. FRISCH AUF! hat zuletzt hervorragende Auswärtsleistungen geboten und möchte diese gute Form jetzt auf die anstehenden Heimspiele übertragen. Gegen den fränkischen Mitstreiter kann die Mannschaft von Trainer Hartmut Mayerhoffer auf einen Sieg im Hinspiel in Nürnberg zurückschauen. Seither hat sich die Mannschaft von Trainer Adalsteinn Eyjolfsson aber deutlich gesteigert. Zuletzt gewann der HCE gegen Magdeburg und in Gummersbach, bevor gegen den THW Kiel trotz guter Leistung der erwartete Spielverlust nicht zu verhindern war. FRISCH AUF! wird Alles in die Waagschale werfen, um zu Hause zu gewinnen und die eigenen Fans zu überzeugen.

Die FRISCH AUF!-Mannschaft hat zuletzt am vergangenen Wochenende einen souveränen Auswärtssieg in Lemgo gefeiert. Das 30:25-Endergebnis hätte sogar durchaus noch höher ausfallen können, denn FRISCH AUF! hat dabei viele Chancen ausgelassen. Immerhin hat die FRISCH AUF!-Abwehr aber so gut gearbeitet, dass daraus viele Tempogegenstöße entstanden sind. Und auch insgesamt hat die Mannschaft um Kapitän Tim Kneule einen schnellen und dynamischen Handball geboten. Diesen attraktiven Handball möchten die Grün-Weißen in das anstehende Heimspiel gegen den fränkischen Konkurrenten aus Erlangen hineintransportieren. Nachdem der letzte doppelte Punktgewinn in der EWS Arena mit dem Heimsieg gegen Leipzig schon einige Wochen zurückliegt, gilt es im Heimspiel gegen Erlangen, das eigene Punktekonto in der Heimtabelle auszubauen. Für Ivan Sliskovic wird es für einen Spieleinsatz noch nicht reichen, wenngleich seine Genesung nach entzündetem Gesichtsmuskel deutliche Fortschritte macht. Er steht derzeit kurz vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining. Erneut kommen daher vermehrte Aufgaben auf Tim Kneule, Sebastian Heymann, Josip Peric und Allan Damgaard zu. In der Abwehr hat zuletzt auch Kresimir Kozina neben Jacob Bagersted und Sebastian Heymann im Abwehrzentrum gedeckt.

Der HC Erlangen hat sich im Lauf der Jahre eine in Qualität und Breite gut besetzte Mannschaft zusammengestellt. Derzeit übernimmt die Spielführung sehr häufig Nico Büdel. Weitere Spielmacher sind der frühere FRISCH AUF!-Europapokalsieger Michael Haaß und Dominik Mappes. Von den Halbpositionen sind Nikolai Link und Andreas Schröder sehr gefährlich. Auf Halbrechts tritt beim HCE der spielstarke Nicolai Theilinger an, der in der kommenden Saison zu FRISCH AUF! wechselt. Im Tor ist derzeit Nikolas Katsigiannis in großer Form. Last but not least sind die Außen- und Kreispositionen gleich mehrfach gut abgedeckt. Erlangen liegt derzeit sechs Punkte hinter FRISCH AUF! auf Platz 10, besitzt aber noch den Ehrgeiz, die Lücke schließen zu wollen. Daher ist mit einem umkämpften Spiel zu rechnen.

FRISCH AUF!-Trainer Hartmut Mayerhoffer zum bevorstehenden Heimspiel: „Der HC Erlangen hat große Anstrengungen unternommen und spielt daher zu Recht eine stabile Runde. Zuletzt haben sie auch Topmannschaften Punkte abgenommen. Besonders ins Auge sticht derzeit Nico Büdel, der das Spiel des HCE von Rückraum Mitte aus bestimmt. Insgesamt stellt der HCE ein physisch starkes Team und eine starke Abwehr. Es wird ein enges Spiel, in dem wir uns durchsetzen möchte. Dazu versuchen wir, auf den guten Leistungen in Ludwigshafen, gegen Flensburg und in Lemgo aufzubauen und diesen Weg möchten wir am Donnerstag in der EWS Arena fortsetzen..“ FRISCH AUF!-Torwart Daniel Rebmann ergänzt: „Der HC Erlangen kommt viel über 1:1-Situationen, hat aber auch gute Rückraumschützen. Sie haben eine sehr kampfstarke Mannschaft und da möchten wir am Donnerstag voll dagegenhalten, um in der EWS Arena die Oberhand zu behalten.“

Für das Spiel gegen den HC Erlangen sind bisher 3650 Karten abgesetzt. Sitzplätze sind noch in allen Kategorien Im Angebot. Auch Stehplatzkarten sind natürlich noch verfügbar. FRISCH AUF! rechnet auf dieser Basis mit einer Zuschauerzahl von etwa 4000 Zuschauern. Die Tageskasse öffnet um 17.30 Uhr. Die EWS Arena öffnet ihre Pforten ebenfalls um 17.30 Uhr. Der Bus-Shuttle aus der Oede ist aktiviert und fährt erstmals um 17.45 Uhr vom Parkplatz der Michael-Kirche ab.

Der FRISCH AUF!-Fanclub Grün-Weiß e.V. führt anlässlich des Heimspiels gegen den HC Erlangen ebenso wie beim nächsten Heimspiel gegen die HSG Wetzlar (16.05.) die Wahl zum Spieler des Jahres durch. FRISCH AUF!-Fans können ihren Stimmzettel im Foyer der EWS Arena abgeben.

 

FRISCH AUF! – HC Erlangen

Donnerstag, 09. Mai 2019, 19.00 Uhr

EWS Arena Göppingen

 

 

PM FRISCH AUF! Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/sport/90828/

Kommentar verfassen