«

»

Beitrag drucken

FRISCH AUF! gegen die SG BBM Bietigheim

FRISCH AUF! Göppingen empfängt am zweiten Weihnachtsfeiertag, Mittwoch 26.12.18 den Liga-Konkurrenten und Aufsteiger SG BBM Bietigheim zum Bundesliga-Heimspiel in der EWS Arena. Das Spiel wird um 16.00 Uhr angeworfen. FRISCH AUF! hat das Hinspiel in Bietigheim überraschend verloren und sinnt auf Revanche. Denn genau nach diesem überraschenden Derbyergebnis geriet FRISCH AUF! in eine Formkrise, die allerdings mittlerweile bereits wieder überwunden ist. Die SG BBM Bietigheim ihrerseits ist im Kampf um den Klassenerhalt noch in aussichtsreicher Position, denn der Abstand zum rettenden 16. Tabellenplatz ist gering.

FRISCH AUF! hat zuletzt sehr gute Leistungen in der eigenen Heimspielstätte EWS Arena gezeigt. Gegen Gummersbach und Ludwigshafen reichte dies zu klaren Heimsiegen. Nur gegen die Rhein-Neckar Löwen gelang zuletzt erwartungsgemäß kein Punktgewinn. Im letzten Spiel des Jahres, zugleich auch dem letzten Spiel vor der WM-Pause, gilt es, noch einmal die letzten Kräfte zu mobilisieren. Dem sicherlich kampfstark antretenden Aufsteiger möchte FRISCH AUF! mit einem beherzten Auftritt entgegnen. FRISCH AUF! hat sich viel vorgenommen für das Spiel gegen Bietigheim. Deshalb wird auch – nach der Rückkehr vom Sonntagsspiel in Hannover – am Montagvormittag (Heiliger Abend) und Dienstagabend (1. Feiertag) trainiert, um optimal vorbereitet in das wichtige Spiel zu gehen.

Die SG BBM Bietigheim hat in der Vorrunde mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. Aktuell steht die SG mit 6:28 Punkten auf Platz 17, macht sich aber noch große Hoffnung, zumindest den 16. Platz zu erreichen. Neben dem Heimsieg gegen FRISCH AUF! erreichten die Bietigheimer auch einen sensationellen Auswärtssieg in Hannover, der zeigt, dass sie auch auswärts nicht zu unterschätzen sind. Zuletzt unterlag Bietigheim am 22.12.18 zu Hause dem THW Kiel mit 21:32, nachdem sich das Spiel in der ersten Halbzeit lange am Unentschieden entlang entwickelt hatte. Leistungsträger bei der SG BBM sind Torwart Domenico Ebner, die Rückraumspieler Max Emanuel, Patrick Weber und Dominik Claus sowie Routinier Robin Haller. Mit Patrick Rentschler spielt der Bruder des FRISCH AUF!-Rechtsaußens Marco Rentschler in Bietigheim am Kreis. Der frühere Bietigheimer Marco Rentschler freut sich auf das Bruderduell: „Wir sehen uns ja an den Feiertagen, am Heiligen Abend bei meinen Eltern und am ersten Feiertag bei den Großeltern, da ist das Derby natürlich ein Thema. Für mich gibt es aber nur eins: In Göppingen möchten wir gewinnen.“ Trainer der Gäste und damit auch Nachfolger von FRISCH AUF!-Trainer Hartmut Mayerhoffer in Bietigheim ist Ralf Bader.

FRISCH AUF!-Trainer Hartmut Mayerhoffer: „Wir haben in Bietigheim zu Recht verloren, weil wir vor allem in der ersten Halbzeit schwach gespielt haben. Das möchten wir im Heimspiel besser machen, um uns mit dem Heimvorteil im Rücken zu revanchieren. Bietigheim ist aber noch voll dabei, mit einer realistischen Chance auf den Klassenerhalt. Wir werden das Spiel ernst nehmen, uns gut vorbereiten und trotz der englischen Wochen voll reinhauen.““

Für das Spiel gegen die SG BBM Bietigheim sind bisher gut 4200 Karten abgesetzt. Bei den Sitzplatzkarten sind im Vorverkauf noch wenige Karten verfügbar. Stehplatzkarten sind über den Vorverkauf und auch an der Tageskasse noch ausreichend verfügbar. Da die FRISCH AUF!-Geschäftsstelle am 24.12. geschlossen hat, wird bei Interesse die Nutzung der Vorverkaufsstellen in der Stadt oder die Nutzung der Online-Buchung empfohlen.

FRISCH AUF! rechnet auf dieser Basis mit einer Zuschauerzahl von bis zu 5000 Zuschauern. Die Tageskasse öffnet um 14.30 Uhr. Die EWS Arena öffnet ihre Pforten ebenfalls um 14.30 Uhr. Der Bus-Shuttle aus der Oede ist aktiviert und beginnt um 14.45 Uhr. Das Parken und die Busabfahrt erfolgen aus dem Parkplatz östlich der Christian-Grüninger-Straße (Höhe Michael-Kirche).

 

FRISCH AUF! – SG BBM Bietigheim

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 16.00 Uhr

EWS Arena Göppingen.

 

PM FRISCH AUF! Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/sport/83637/

Kommentar verfassen