«

»

Beitrag drucken

FRISCH AUF!- B-Jugend im DM-Achtelfinale

FRISCH AUF!-U17 fiebert DM-Achtelfinale gegen Wetzlar entgegen

Nachdem die FRISCH AUF!-U17 die Baden-Württemberg-Oberliga mit einem sehr guten zweiten Platz beendet hat, wartet jetzt ein Highlight auf die Jungs von Trainer Tobias Hafner. Doch nicht nur für die Spieler der U17 ist das Erreichen des Achtelfinales um die Deutsche Meisterschaft ein großer Erfolg. Für das Nachwuchscenter von FRISCH AUF! ist es nach der Viertelfinal-Teilnahme der U19 im Jahr 2013 die zweite Teilnahme an der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft und damit eine tolle Bestätigung für die tägliche Arbeit der FRISCH AUF!-Nachwuchstrainer.

Die Grün-Weißen haben im bisherigen Saisonverlauf lediglich drei Niederlagen hinnehmen müssen und eine konstant gute BWOL-Saison gespielt. Am Osterwochenende nutzte die Mannschaft von Tobias Hafner das Internationale Biberacher Osterturnier (IBOT) zur Vorbereitung auf die anstehenden Achtelfinal-Spiele gegen den Nachwuchs der HSG Wetzlar. Ein letztes Trainingsspiel fand im Laufe dieser Woche gegen die eigene U19 statt.

Die HSG Wetzlar hat die Oberliga Hessen mit nur einem Verlustpunkt und damit ohne Niederlage absolviert. Somit wartet auf unsere Jungs eine schwere Aufgabe, der sie sich aber mit großer Motivation stellen werden.

Die FRISCH AUF!-Mannschaft und ihre Fans machen sich am Samstag auf den Weg nach Dutenhofen, mit dem Ziel, sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel zu erarbeiten. Anpfiff der Begegnung in der altehrwürdigen Sporthalle Dutenhofen, Spielort vieler Bundesligaspiele, ist am Samstag, um 18.00 Uhr. Die Entscheidung über den Einzug ins Viertelfinale fällt dann am kommenden Wochenende in der heimischen EWS Arena (22.04.18, 16.00 Uhr).

PM FRISCH AUF! Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/sport/69111/

Kommentar verfassen